[22407] Die Kabutten Massen Grab Killer
Vampir Clan
Gegründet:
am 22.04.2007 um 15:22:49 Uhr
Clan Beschreibung
Welcome to the Moonlight-Shadowcastle, a place for Vampires and all other creatures of the night. A Gothic-World full of dark romance


Der Legende nach sind Vampire weder tot noch lebendig. Sie erheben sich nachts aus ihren Gräbern saugen und das Blut von Lebenden, sobald sie ein passendes Opfer erspäht haben.

Dabei entziehen sie ihren Opfern allmählich ihr ganzes Blut. Die Opfer müssen dann ihrerseits ebenfalls zu Vampiren werden.

Die legendäre Heimat des Vampirs ist in Osteuropa, vor allem Rumänien. Dort, in der Provinz Siebenbürgen, ließ der britische Autor Bram Stoker seine berühmte Geschichte von Dracula spielen. Graf Dracula, mit blutroten Lippen und den langen scharfen Zähnen entspricht heute unserer typischen Vorstellung von einem Vampir. Dracula konnte sich wie die legendären Vampire ohne Mühe in ein Tier, zum Beispiel in einen Wolf oder eine Fledermaus, verwandeln.
Dem Gerücht nach kann ein Vampir kann sogar zu Dunst werden, um auf der Suche nach seinem gewählten Opfer Fensterrahmen zu durchdringen.
Wenn ihre grauenhafte blutige Mahlzeit vorüber ist, kriechen die Vampire in ihren Sarg zurück.
Vampire sehen immer aus, als wären noch am Leben, gleichgültig wie lange sie schon begraben sind.
Knoblauch, Salz oder ein Kruzifix können sie unter Umständen vertreiben. Aber man kann sie nur vernichten, indem man einen Pfahl durch ihr Herz treibt wobei sie einen entsetzlichen Todesschrei ausstoßen. Außerdem könnte es danach nötig sein, sie zu köpfen und zu verbrennen.




Die historischen Bezugsperson von Bram Stokers weltberühmtem Vampir-Roman "Dracula" (1897) ist Vlad Tepes (der Pfähler).
"Dracula" ist die Verkleinerungsform von "Dracul" (lateinisch draco = Drache). Es bedeutet im rumänischen ebenfalls Drache oder Teufel.
Die Regierungszeit Draculas war gekennzeichnet durch Kämpfe um die Sicherung der staatlichen Zentralgewalt mit kriegerischen Einfällen nach Siebenbürgen (Transsylvanien) und Krieg gegen die Türken. Zahlreiche Dracula-Anekdoten berichten von persönlichen Grausamkeiten des Herrschers Dracula.




Vampirglauben gibt es schon seit Jahrtausenden, es wurde viel diskutiert und viel verfilmt und geschrieben. Vampire wurden zum Horror für die einen und zu bewundernswerten, gar romantischen Geschöpfen für die anderen. Aber viele Menschen sind sich dabei nicht bewusst, dass Vampire nicht nur eine Hollywood Fantasy sind. Vampire gibt es schon seit Anbeginn der Zeit. Im Paradies, bevor Adam Eva zur Frau nahm, hatte er Lilith. Von ihr wird behauptet, sie sei die erste Vampirin überhaupt gewesen.


witze müssen auch sein:

Gehen drei Vampire in eine Bar. Zwei bestellen ...
... sich ein Glas Blut, der dritte aber nur ein Glas heißes Wasser. Sagen die anderen beiden: "Ein Vampir trinkt doch kein Wasser!" Zieht der dritte einen Tampon hervor und ruft: "It´s tea-time."


"Nein, bitte nicht", jammert der Mann, als der Vampir ihn packt, "das halte ich nicht aus. Ich bin doch Bluter!"
"Sieh da", lächelt der Vampir, "ein Longdrink!"


"Papi, was ist eigentlich ein Vampir?"
"Sei ruhig und trink dein Blut aus, bevor es hell wird"



Clanmitglieder: 3
Name: Level: Rang:
Panda1000 26 Graf Dragula
Kaputtmacher 17 Kleiner Vampir
BellaStella 11 Dark Vamp
Ansicht des Clandomizils:
 


© 2005 - 2018 RedMoon Studios GmbH & Co.KG - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz